Dezember 2009

Christoph Bauer ist bis Weihnachten ausgebucht. Die Hamburger Agentur Serviceplan engagiert den freien Texter für ein BMW Projekt. Nächstes Jahr geht es weiter mit Texten und Konzepten für Broschüren, Kataloge, Prospekte, Anzeigen, Websites, TV Spots und Mailings. Bis dahin: frohe Feiertage!

November 2009

Kreativität plus Flexibilität: Als freier Texter weiß man nie, wo man als Nächstes gebucht wird. Hamburg? Köln? Düsseldorf? München? Berlin? Stuttgart? Frankfurt? Zürich? Wien? Das letzte Projekt führte Christoph Bauer nach Dresden. Für die Premiummarke Dresdner Kaffeerösterei entwickelt er den Claim „Genuss ist unser Handwerk“. Auftraggeber: Agentur Näther & Näther, Wendisch Rietz. Von Brandenburg über Sachsen bis Nordrhein-Westfalen. Von Bayern über Baden-Württemberg bis Schleswig-Holstein. Christoph Bauer ist überall einsetzbar.

Oktober 2009

Goldener Herbst für Kataloge und Broschüren: Christoph Bauer textet prägnante Headlines und überzeugende Longcopies für verschiedene Branchen. Von Automotive bis Tourismus. Von Finanz bis Software. Aktuell arbeitet der Werbetexter an einem Imagekatalog für eine internationale Hotelkette. An der Broschüre über einen deutschen Sportwagen. Und an dem Launch einer Online Technologie für innovatives Marketing. Zwischendurch schreibt Christoph das Skript für einen Viralspot und entwickelt Claims für einen Kunden aus der Eventbranche. Vielseitigkeit ist das A und O für einen freien Texter.

September 2009

Best Global Brands: Die Zeitschrift „W&V“ veröffentlichte eine Liste mit den aktuellen Top Ten der international erfolgreichsten, deutschen Marken. Für fünf davon hat Christoph Bauer schon als Texter gearbeitet. Für Mercedes-Benz, die Nr. 1 in der W&V Rangliste, entwickelte er Kataloge, Website Texte, CRM Broschüren und Anzeigen. Für BMW: Kataloge, Broschüren, Anzeigen, Dialogmarketing und Filme. Für den Elektronik Giganten Siemens (Fujitsu Siemens Computers) betreute der freie Texter eine Kampagne zum Thema „Green IT“. Auch für VW und Audi hat Automotive Experte Christoph Bauer bereits konzipiert und getextet. Egal ob Global Brand oder mittelständisches Unternehmen. Ob Automobil-Hersteller, Finanz-Dienstleister, Tourismus-Betrieb, Mode-Spezialist oder Technologie-Firma: Christoph Bauers Kunden können weiterhin mit hochklassigen Werbetexten rechnen.

August 2009

Auf der Website des Gesetzes: Für den Online Auftritt der renommierten Hamburger Anwaltskanzlei Nörenberg & Schröder erarbeitet Christoph Bauer die Texte. Die Kanzlei zählt zu den 50 größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland (im Bereich der Prüfung börsennotierter Unternehmen). Christoph Bauer schreibt über Themen wie Transaktionsberatung und Kapitalmarktrecht. Dieses Terrain ist ihm sehr vertraut. Zu seinen Kunden zählen Steuerberater ebenso wie Finanzdienstleister und Banken.

Juli 2009

Mit seinen Konzepten für Events und Promotions sorgt Christoph Bauer dafür, dass seine Kunden für Aufsehen sorgen. Für eine internationale Schokoladen-Marke erarbeitet der Werbetexter Aktionen rund um die Eröffnung eines großen Shops. Für ein Immobilien Unternehmen macht er mit spektakulären Guerilla Marketing Ideen auf ein naturnahes Wohnkonzept aufmerksam. Mitten in Berlin.

Juni 2009

5 Sterne Texte für die Tourismus Branche: Für ein österreichisches Ferienhotel schreibt Christoph Bauer eine Image Broschüre und entwickelt einen neuen Claim. Für ein Berliner Reisebüro erarbeitet er einen Business Plan zur Präsentation bei Kooperations-Partnern. Zeit zum Erholen? Fehlanzeige. Christoph Bauer schreibt gerne über Urlaub, macht aber selten welchen. Gut für seine Auftraggeber.

Mai 2009

Christoph Bauer schreibt im Auftrag einer Hamburger Agentur Texte für den Katalog eines bekannten Versandhauses. Für unterschiedliche Produkt-Kategorien: vom Handy über die Kamera bis hin zur Jeans. Vom Sofa über Damenschuhe hin zum Bikini. So bunt das Angebot im Katalog ist, so markant und schwungvoll wirken die Headlines. Schließlich haben Modebranche und Werbetexte eines gemeinsam: Es kommt auf handwerkliche Maßarbeit an.

April 2009

Christoph Bauers Spezialgebiet: seine Vielseitigkeit. Von der Namensfindung bis hin zur Imagebroschüre. Vom Anzeigenkonzept bis hin zum TV Spot. Für alle denkbaren Branchen und Auftraggeber. Aktuell betreut Christoph Bauer eine Berliner Hightech-Firma, die mit ihren innovativen Energie-Konzepten weltweit für Furore sorgt. Und einen weiteren deutschen Kunden, der zu den größten europäischen Transport-Unternehmen zählt. Egal welcher Job, die Arbeitsweise des freien Werbetexters ist effektiv und lösungsorientiert: Schnell in neue Themen einarbeiten. Umsetzung des neuen Wissens in prägnante Texte. Leseproben gerne unter office@christoph-bauer-text.com

März 2009

Top secret: Je heikler die Jobs, desto wichtiger die Verschwiegenheitspflicht. Für Christoph Bauer gehört es zur Texter-Ehre, keine Geheimnisse auszuplaudern. Bislang gibt es nur Gerüchte, dass der Experte für schwierige Fälle am Relaunch eines bekannten deutschen Entertainment Unternehmens arbeitet. Und an einem Mailing für ein großes Finanzinstitut. Wenn man in Zeiten wie diesen das Vertrauen der Anleger zurückgewinnen möchte, braucht man einen Profi, der die richtigen Worte findet. Und der weiß, wann es besser ist zu schweigen.

Februar 2009

Automotive Werbung. Das ist eine der großen Stärken von Christoph Bauer. Ob Kataloge, Broschüren, Anzeigen, TV Spots, Web oder Dialogmarketing. Ob BMW, MINI, Mercedes-Benz, Maybach, VW oder Infiniti. Oder der neue Audi A4 allroad quattro. Im Auftrag der Agentur Gingco.Net in Braunschweig textet Christoph Bauer ein Mailing, das die Highlights des neuen Ingolstädters gekonnt in Szene setzt. Mit emotionalen Headlines, die Lust aufs Fahren machen. Und präzisen Copy-Texten, die die technischen Vorzüge des Autos auf den Punkt bringen. Das Ergebnis: Verkaufsliteratur, die Kunden überzeugt.

Januar 2009

Für die englische Agentur World Writers überarbeitet der freie Texter Kampagnen für Hewlett-Packard und SONY. Für eine Stuttgarter Werbeagentur konzipiert Christoph Bauer ein Akquise Mailing. Von London bis ins Ländle: Hochwertige Texte und Strategien werden international geschätzt.